Tomb Raider: Underworld

Tomb Raider: Underworld Demo

Neues Abenteuer mit Lara Croft in der Unterwelt

Lara Croft kehrt auf den PC zurück. Nachdem der Vorgänger Tomb Raider Anniversary nur ein Remake des allerersten Spieles war, liefert Tomb Raider: Underworld ein neues Abenteuer der hübschen Pixelheldin. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Lara Croft kehrt auf den PC zurück. Nachdem der Vorgänger Tomb Raider Anniversary nur ein Remake des allerersten Spieles war, liefert Tomb Raider: Underworld ein neues Abenteuer der hübschen Pixelheldin.

Tomb Raider: Underworld schickt Lara Croft auf die Suche nach dem legendären Hammer des nordischen Gottes Thor. In der Demoversion schwimmt, klettert, rätselt und schießt sich die mutige Abenteurerin durch den Dschungel von Thailand.

Neue Bewegungsabläufe wie Tritte oder Sprünge bringen Dynamik ins Spiel. Außerdem sieht die attraktive Heldin in Tomb Raider: Underworld etwas anders aus. Lara Croft wirkt athletischer, an den Gesichtszügen haben die Programmierer ebenfalls gefeilt. Vor allem ihre Pistolen hat die Archäologin in Tomb Raider: Underworld allzeit bereit: Auch während der Kletterpartien oder im Wasser nimmt Lara Croft ihre Feinde ins Visier.

Fazit Lara Croft und ihre Umgebung waren wohl noch nie so schön. Die Grafik von Tomb Raider: Underworld bringt die Traumfrau vieler Computerspieler fast lebensecht auf den Rechner. Diese Pracht geht auf Kosten der Leistung: Wer das dynamische und realistische Spielgefühl wirklich auskosten will, braucht einen sehr leistungsstarken PC.